Der Strand

Fan Fiction und Tribute zu Ark Survival Evolved

Entwickler: Studio Wildcard, Instinct Games,Efecto Studios, Virtual Basement

Publisher: Studio Wildcard

 

Chris von Reidt / Der Strand

Er erwachte. Das erste was er spürte: Sand. Das erste was er hörte: Meeresrauschen. Wellen die an die Küste brachen. Er machte die Augen auf. Wo war er? Am Himmel nahm er verschwommen schwebend einen Obelisken war. Höher als die höchsten Türme die er kannte. Oder an die er sich erinnern konnte? Aber woher? Wer war er? Er erinnerte sich nicht an seinen Namen, geschweige den an seine Herkunft. Sein linker Arm juckte und er kratze sich Instinktiv. Fingernägel zerkratzen Haut, dann Glas, dann wieder Haut. Er schaute genauer hin und erschrack. In seinem linken Unterarm steckte ein Kristall, ähnlich einem Karo. Der Kristall war glatt und pulsierte. Ausserdem juckte das… was war es? Ein Implantat? Aber von wem? Und wer hatte es ihm eingepflanzt? Noch bevor er darüber nachdenken konnte, bebte die Erde. Riesige Füße stapften nur wenige Meter neben ihm auf den Boden. Der Mensch riss die Augen auf. Ein riesiger Dinosaurier, größer als ein Haus, mit langem Hals und langem Schwanz zog an ihm vorbei und brachte den gesamten Boden zum erzittern. Dinosaurier? Was? Wie? Die waren doch schon seit Millionen von Jahren ausgestorben oder? Noch bevor er über all diese Fragen nachsinnen konnte, brach ein schweineähnliches Vieh aus dem Unterholz rechts von ihm. Quieckend und schnaufend rannte es an dem Menschen vorbei. Dicht gefolgt von einem, auf zwei Beinen laufenden, etwa menschengroßen, vogelähnlichen Dinosaurier, der mit rasiermesserscharfen Zähnen nach dem Schweinesaurier schnappte. Der vogelähnliche Raubsaurier sprang direkt auf ihn zu. Er konnte sich gerade noch, buchstäblich im allerletzten Moment, in den Sand werfen und dann sah er, wie zeigefingerlange und rasiermesserscharfe Krallen durch die Lederhaut des Riesenschweins drangen. Ein Biss in den Nacken beendete den schrillen Todesschrei des Schweinedinos abrupt. Der Fleischberg lag auf dem Boden, der raubvogelartige Dinosaurier mit den tödlichen Krallen und den scharfen Zähnen stand über ihm. Genüßlich biss der Riesenraubvogel ein Stück Fleisch aus dem Rücken des Schweinedinos und verschlang es, während er schnatternde Laute von sich gab. Auf dem Boden liegend hatte der Mensch alles mit angesehen. Was zur Hölle? Der Kopf des Raubsauriers ruckte herum. Er erblickte den auf dem Boden liegenden Menschen und fixierte ihn mit seinen Augen. Der Dino neigte den Kopf und wollte gerade zum Sprung ansetzen um auch ihn zu zerfetzen, als ein circa fünfzehn Meter langer Schwanz den Raubsaurier traf und zerschmetterte. Ach du heilige Sch…, wo bin ich hier nur hineingeraten?! Es dröhnte in seinem Kopf und aus den Augenwinkeln sah er, wie fünf weitere raubvogelartige Dinosaurier aus dem Gebüsch brachen, nur um direkt in die Abwehr der Langhälse zu geraten. Während die kleinen, flinken und schnellen Raubsaurier die Langhälse attackierten und einer nach dem anderen zertretten oder zerschmettert wurde, fragte sich der Mensch, der sich mittlerweile in ein Gebüsch retten konnte, in welche Hölle er hinein geraten war. Instinktiv griff er nach einem Stock. Er würde hier nicht sterben und er würde niemals kampflos aufgeben!

 

 

Ark Survival Evolved

Ark Survival Evolved ist ein actiongeladenes Open World Survival Spiel mit Dinosauriern. So kann der Spieler nicht nur mit anderen Spielern interagieren um Clans, s.g. Tribes, zu gründen und sich in der Welt voller gefrässiger Dinosaurier und anderen Mitspielern zu behaupten, er kann ebendies auch die Dinosaurier zähmen (tamen) und sie zu seinen Reittieren und Beschützern machen. Das Spiel wurde 2017 erstveröffentlicht, war jedoch lange Zeit als Early Access erhältlich und konnte bereits sehr früh in der Entwicklungsphase eine breite Fanbase aufbauen. Ein absolut geniales Spiel!

Entwickler: Studio Wildcard, Instinct Games,Efecto Studios, Virtual Basement

Publisher: Studio Wildcard

Arks Offizielle Homepage: https://survivetheark.com/

Homepage Studio Wildcard: http://www.studiowildcard.com/

Ich besitze keinerlei Rechte an dem Spiel oder der Entwicklung. Diese Geschichte ist reine Fan Fiction und für den nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt.

Werbeanzeigen