Dioramen

Die grüne Hölle

 

Die grüne Hölle Diorama

Hier mal ein kleines Beispiel für ein Diorama. Da Tabletop Spiele immer auch die Kreativität anregen, möchte ich mit euch meine Vorliebe für Dioramen teilen. Dieser „Panzer“ ist noch nicht fertig und ich werde ihn wohl als „Marker“ für die Warhammer 40.000 Spiele benutzen. Ich mag persönlich gerne „mobile“ Geländeteile, die man leicht transportieren und überall aufbauen kann.

Zu diesem Diorama/Geländeteil/Marker wird es noch eine Kill-Team Mission geben, die ich mir dazu ausgedacht habe (mit Hintergrundstory).

Verwendet habe ich:

Einen kleinen Plastikbehälter (aus einem kaputten Ordnungssystem)

Feuerzeug Teile für die Panzerkette

Pappe

Kugelschreiber Teile

Weinflaschenkorken

alte Sticker (wo auch immer ich die her habe ^^)

Panzertape

und massiv viel Klebe ^^ (Heißkleber, Sekundenkleber und normaler Flüssigkleber…)

Dazu noch Farben sowohl von Citadel als auch aus einem handelsüblichen Malkasten.

Das einzige, was ich „so“ gekauft habe, ist das „Grünzeug“ aus der Bastelabteilung.

Ihr seht also, es ist ganz einfach, sich selbst Geländeteile zu bauen und ich muss sagen, für das normale Spielen (ist halt noch kein Golden Demon…) reicht es allemal:

Zu GW auf Amazon

Zu Citadel auf Amazon

Text: Chris von Reidt 2019/06/22, Terra

 

Bei den angegebenen Verlinkungen kann es zu einer Beteiligung kommen.